Vorträge

 

Prof. Dr. med. Hermann Berger, München
Übersicht venöser Interventionen

Dr. med. Olaf Franzen, Kopenhagen
Interventionelle Therapie der Mitralinsuffizienz: aktueller Stand und Perspektiven-Clip,
Ring, Fäden, transkutane Klappen

PD Dr. med. Christof Kolb, München
CRT Update

Prof. Dr. med. Rüdiger Lange, München 
TAVR: Neue Entwicklungen - bald ein Verfahren für jedes Katheterlabor?

Prof. Dr. med. Steffen Massberg, München

Prof. Dr. med. Franz-Josef Neumann, Bad Krozingen/ Freiburg
Best option in main stem and multi vessel disease - CABG, PCI or medical therapy?
Pro PCI

Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff, Düsseldorf
Moderne evidenzbasierte Konzepte der kardiovaskulären Primär-Risikostratifizierung

Prof. Dr. med. Burkert Pieske, Graz
Gibt es schon eine spezifische Therapie der diastolischen Herzinsuffizienz?

PD Dr. med. Christian Reeps, München
Indikationen operativer Verfahren der Beinvenen

Dr. med. Joram Ronel, München
Integration psychokardiologischer Konzepte in die Patientenversorgung

PD Dr. med. Stephan Rosenkranz, Köln

Prof. Dr. med. Heribert Schunkert, München
Erkennung genetischer Determinanten der KHK - aktueller und künftiger
Stellenwert für Diagnostik und Therapie

Prof. Dr. med. Melchior Seyfarth, Wuppertal

Prof. Dr. med. Horst Sievert, Frankfurt am Main
Prävention der kardiogenen Embolie: interventionell oder medikamentös?
LAA Verschluß: sollte häufiger eingesetzt werden.

Prof. Dr. med. David Taggart, Oxford
Best option in main stem and multi vessel disease - CABG, PCI or medical therapy?
Pro OP

PD Dr. med. Bernhard Voss, München
Linksventrikuläre Assist Devices: auch langfristig bei schwerer Herzinsuffizienz?

PD Dr. med. Prof. Dr. med. h.c. Bernhard Zrenner, Landshut